BMW Österreich unterstützt EuroSkills 2020 mit neun Fahrzeugen

BMW Österreich unterstützt EuroSkills 2020 mit neun Fahrzeugen

Ab sofort schmücken flotte EuroSkills 2020-„Flitzer“ die Straßen von Österreich: Dank einer ganz besonderen Kooperation zwischen BMW Austria, dem Familienunternehmen Gady und EuroSkills 2020 wurden der GmbH insgesamt neun Poolfahrzeuge für Dienstfahrten zur Verfügung gestellt – und BMW Austria als Silber-Sponsor mit an Bord der ersten Berufs-EM in Österreich geholt.

 Als einer der neuesten Silber-Sponsoren unterstützt BMW Austria gemeinsam mit dem südsteirischen Familienunternehmen Gady EuroSkills 2020 durch eine ganz besondere Kooperation: Neun brandneue Fahrzeuge wurden dem EuroSkills 2020-Team für diverse Dienstfahrten zur Verfügung gestellt. Insgesamt sechs BMW X2 und drei BMW X3 schmücken also ab sofort die Straßen in ganz Österreich, gebrandet im nicht zu übersehenden EuroSkills 2020-Design.

Die offizielle Einweihung der Poolfahrzeuge fand am 6. August beim größten BMW Händler im Süden Österreichs, Gady im Zuge einer Standortpräsentation in Lieboch statt. Dazu wurde im Rahmen der Veranstaltung auch das symbolische „Sponsorship Certificate“ als Silber Sponsor von EuroSkills 2020 durch den Aufsichtsratsvorsitzenden und Präsident der WKO Steiermark, Josef Herk und den Geschäftsführer der BMW Austria GmbH, Christian Morawa, unterzeichnet.

Anlässlich der Einweihung sagte Christian Morawa: „Wir freuen uns sehr, die EuroSkills 2020 in Österreich unterstützen zu dürfen. Uns ist es wichtig, die besten Talente zu fördern und die Attraktivität sowie die Vielschichtigkeit der verschiedenen KFZ-Lehrberufe einem breiten Publikum darzustellen. Als BMW Group in Österreich wissen wir, wie wichtig, eine gute Ausbildung sowohl für jeden einzelnen als auch für ein erfolgreiches Unternehmen ist. Die BMW Handelsorganisation beispielsweise beschäftigt hierzulande mehr als 480 KFZ-Techniker. Zusätzlich bilden wir derzeit 316 junge KFZ-Techniker und 71 Karosseriebautechniker aus.“

Doch BMW Austria unterstützt EuroSkills 2020 nicht nur im Vorfeld der Veranstaltung: Die Fahrzeuge, an denen die Teilnehmer im Wettbewerbsberuf „Automobile Technology“ im Rahmen des Wettkampfs arbeiten werden, werden ebenfalls zur Verfügung gestellt.

Die BMW Group in Österreich unterstreicht als Sponsor ihr Engagement in Österreich. So steht beispielsweise das größte Motorenwerk der BMW Group im oberösterreichischen Steyr. Neben der Produktion forscht und entwickelt das Unternehmen in Steyr an hocheffizienten Benzin- und Dieselmotoren. Zudem werden dort wichtige Komponenten für die Elektromobilität gefertigt. Insgesamt sichert die BMW Group in Österreich über 10.000 heimische Arbeitsplätze und investiert umgerechnet jedes Monat eine halbe Million Euro – und das seit über 40 Jahren.

„Ohne die Unterstützung unserer Sponsoren wäre es nicht möglich, EuroSkills 2020 auf einem derartigen Niveau zu realisieren. Deshalb gilt ein besonderer Dank BMW Austria und natürlich auch dem Traditionsunternehmen Gady dafür, dass sie sich durch ihre Mitwirkung an diesem großartigen Event auch für den Fachkräftenachwuchs auf nationaler und internationaler Ebene einsetzen“, so Josef Herk, Aufsichtsratsvorsitzender der EuroSkills 2020 GmbH über die Kooperation.

Fotos Galerie: EuroSkills 2020/Klaus Morgenstern.

BMW Österreich unterstützt als Silber Sponsor EuroSkills 2020: Sie stellen neun Dienstfahrzeuge für die GmbH, als auch die Fahrzeuge für den Wettbewerb „Automobile Technology“. Foto: EuroSkills 2020/Klaus Morgenstern.

2020-08-07T13:48:24+00:00August 7th, 2020|