EuroSkills 2020: Für das leibliche Wohl ist gesorgt

EuroSkills 2020: Für das leibliche Wohl ist gesorgt

 

Eine Reihe von „Food & Beverage Suppliern“ unterstützt EuroSkills 2020 und sorgt dafür, dass es den Teilnehmern, Beteiligten und Besuchern nicht an Getränken, Snacks und warmen Mahlzeiten fehlt.

Bisher unterstützten insgesamt vier unterschiedliche Unternehmen EuroSkills 2020 im Bereich „Food & Beverage“: Gasteiner Mineralwasser, das Weingut Franz Anton Mayer, Wiener Zucker und die J.T. Ronnefeldt KG. Sie alle sorgen dafür, dass es den Beteiligten während der herausfordernden Wettbewerbstage nicht an Getränken und Snacks fehlt und man somit bestens konzentriert über den Tag kommt.

Auf fast 200 Jahre Know-how und Erfolg im Teegeschäft kann das deutsche Unternehmen J.T.Ronnefeldt zurückblicken: Gegründet als Teehaus in Frankfurt im Jahr 1823 setzt das Unternehmen auch heute noch Maßstäbe in der Teekultur. Ronnefeldt ist die exklusive Tee-Marke der nationalen und internationalen Premium-Hotellerie- und Gastronomie. Bei EuroSkills 2020 kommt eine vielfältige Auswahl an hochwertigen Tees von Ronnefeldt für die verschiedensten Bereiche des Wettbewerbs zum Einsatz und sorgt dafür, dass alle Beteiligten immer ein warmes Getränk zur Hand haben.

Frisches Mineralwasser direkt aus den Hohen Tauern in Österreich für den Durst zwischendurch gibt es bei EuroSkills 2020 von der Firma Gasteiner Mineralwasser GmbH: Das Salzburger Unternehmen stellt bei der Berufs-EM stilles und prickelndes Mineralwasser sowie auch Kühlschranke zur Verfügung. Dabei ist Gasteiner das einzige österreichische Wasser, das aus einem Nationalpark stammt. Die Mineralstoffe und Spurenelemente, die es auf seinem Weg durch die Berge aufnimmt, machen es zu einem der reinsten Mineralwässer weltweit.

Zwischendurch darf auch bei einer Veranstaltung wie EuroSkills 2020 das ein oder andere Gläschen Wein nicht fehlen – und dieses kommt von dem niederösterreichischen Unternehmen Franz Anton Mayer GmbH aus Kirchberg am Wagram. Das Weingut ist bekannt für biologisch angebaute, typisch österreichische Weine wie beispielsweise den Grünen Veltliner. Rotwein und Weißwein bei EuroSkills 2020 wird von dem Weingut zur Verfügung gestellt.

Und last, but not least: Das Unternehmen Wiener Zucker, welches bei EuroSkills 2020 dafür sorgt, dass Kaffee und Tee nach Belieben gesüßt werden können. Die Zuckerrüben, welche zur Herstellung des Zuckers verwendet werden, werden direkt in Österreich angebaut und anschließend auch dort verarbeitet und verpackt. Am Ende steht ein Produkt, das fast wie kein anderes besser zur ausgeprägten „Mehlspeisenkultur“ Österreichs passt.

EuroSkills 2020 bedankt sich bei allen „Food & Beverage“-Suppliern für den tollen Support – We are Skills!

EuroSkills 2020 bekommt neue Unterstützung von F&B Suppliern. Foto: Steiermark Tourismus.

2020-09-03T12:29:14+00:00September 3rd, 2020|